Tango Argentino...vereinigt in sich die schillernde Vielfalt des Tanzens auf mehreren Ebenen. Jeder ist also frei, den Schwerpunkt auf die sportliche, künstlerische, musikalische, emotionale und/oder soziale Ebene zu richten und dabei den inneren Tänzer bzw. die innere Tänzerin zu entdecken, die in jedem schlummert.
Tango braucht keine Voraussetzungen oder Vorkenntnisse!
Sie bringen alles schon mit, den Rest lernen Sie bei uns:

Nächster Einsteiger - Workshop:
Sa, 24. Februar 2018   von   17:00 - 19:00 Uhr

Hier können Sie unverbindlich ausprobieren, ob Tango etwas für Sie ist, uns als Lehrer und Begleiter kennenlernen und wenn Sie möchten,
das Gelernte gleich am selben Abend ab 21 Uhr in der "Milonga" (=Tangotanzabend) tanzen.

Infos & Anmeldung hier

Darüber hinaus sind Sie jederzeit in einem unserer wöchentlich fortlaufenden Basis-Kurse zu einer unverbindlichen kostenlosen Schnupperstunde willkommen!
Es braucht keine Vorkenntnisse und keine(n) Partner(in).

BASIS- & EINSTEIGER-KURSE  mittwochs & donnerstags jeweils 19.15 - 20.30 Uhr
Infos & Anmeldung hier

In unseren Basis- und Einsteiger-Kursen lernen Sie u.a.:
- grundlegende Tanztechnik, auf alle Stilrichtungen des Tangos anwendbar,
- Führen (klare Impulse übermitteln)
- Folgen (Impulse spüren, durchlassen, ausdrücken)
- Körperhaltung (Auf- und Ausrichtung), Körpersprache und -Koordination,
-
Verbindung im Paar - („Abrazo“ – Umarmung)
- Basisbewegungen (Gehen, Drehen, traditionelle Schrittkombinationen)
- Improvisationstechnik und Navigation auf der Tanzfläche
- Musikalität & Rhythmusgefühl

Als positive „Nebenwirkungen“ entwickeln sich spielerisch ganz nebenbei automatisch unzpezifische Qualitäten,
die über die rein tänzerische Form des Tangos weit hinausgehen und Ihren Alltag bereichern können:
- Differenzierte Körperwahrnehmung und -koordination
- Elastische und geerdete Aufrichtung des Körpers, gesündere Haltung/Bewegung im Alltag
- Anmut & Kraft
- verbessertes Gleichgewicht
- Grundtonus (effizientester und leistungsfähigster (Ent-)Spannungszustand des Körpers)
- Klarheit in Körper & Geist
- Gesundheit durch Stabilität, Flexibilität, Durchlässigkeit, Balance und Harmonisierung des ganzen Systems
- gleichzeitige Wahrnehmung von sich selbst, dem Partner und der Gruppe (Verfeinerung der sozialen Intelligenz)
- Fähigkeit zur Synchronisierung in sich und mit anderen
- Raumwahrnehmung, räumliches Vorstellungsvermögen
Und das alles mit spielerischer Leichtigkeit & Freude!


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sa, 10.02.2018: TANGO y POESIA
...gezaubert von den Dichtern Pablo Aparicio aus Argentinien und Edwin Garcia del Cid aus Guatemala.
Die beiden Poeten werden ihre Gedichte in Spanisch und Deutsch für uns hör- und tanzbar machen und DJ Urban wird für einen ausgesuchte Vielfalt an Neo/ Non/ modernen Tangos sorgen.
Wir veranstalten diesen wunderschönen, lyrischen Abend bereits das 2. Mal und freuen uns schon jetzt auf die magische, vibrierende Atmosphäre, die aus dem Geflecht von Worten, Klängen, Bewegungen und Emotionen entsteht.
Los esperamos!!
AK: 9 € pP
davor 19:30 Uhr WS mit Peggy und Urban "COLGADAS" – Technik und Kombinatione,
Drop-in mit Partner, 10 € pP

Sa, 24.02.2018: MILONGA X del barrio - Tradition im französischen Viertel
19:30 Uhr: WS mit Peggy & Urban "CHACARERA", Drop in mit Partner, 10 € pP
ab 21 Uhr: Milonga mit feiner traditioneller Musik von DJ Urban

Ort:
Tango Charisma im
TanzAtelier, "HOLZ & FORM", Provenceweg 22, 72072 Tübingen, franz. Viertel an der B28 (Wegweiser)  !!
Nebeneingang um die Ecke: Mömpelgarder Weg/Allee des Chasseurs

Vorschau:
3. März: Dunkel Milonga in der Waldorfschule 
Alle Infos auf meiner Homepage
www.neolonga-x.de

9. März: Neolonga X Live - Mit Trio COBARIO, Waldorfschule 
Dafür fällt die reguläre Neolonga ics am 10. März aus.
***********************************************************
Weitere Tanzmöglichkeiten in TÜBINGEN:
dienstags: "Weilheimer Kneiple" von 20:00 - 22:30 Uhr mit "Schritt der Woche"
sonntags:  "Café Latour" von 18:00 - 22:00 Uhr - auch in den Ferien !!
 - an der Aixerstr./Ecke "in den Pferdeställen" mitten im französischen Viertel